Ein Datenschutzmanagement-System (DSMS) ist ein Organisationstool, mit dem die gesetzlichen und betrieblichen Anforderungen des Datenschutzes systematisch geplant, organisiert, gesteuert und kontrolliert werden sollen.  Der Verantwortlicher für die Einhaltung des Datenschutzes sollten dafür sorgen, dass Behörden mittels eines rechtskonformen Datenschutzmanagement-Systems die Möglichkeit haben, sich schnell von der Einhaltung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen zu überzeugen. Das DSMS sollte in Ihre Geschäftsprozesse integriert werden, um den Datenschutz langfristig und nachvollziehbar innerhalb Ihrer Unternehmensstruktur zu verankern.

Schreibe einen Kommentar